WhatsApp am PC: So einfach geht es [Quick Tip]

WhatsApp am PCWhatsApp ist seit Jahren die unangefochtene Nummer Eins unter den Messengern. Wenn Du keine Lust hast ständig auf das Smartphone zu blicken, kannst Du zu Hause den Desktopcomputer, Notebook und Tablet kinderleicht mit dem Messenger koppeln. Wie Du WhatsApp am PC nutzen und effektiver arbeiten kannst, zeige ich Dir in diesem Artikel.

WhatsApp am PC: Bequem mit der Tastatur arbeiten

Anfangs noch als Spaßapplikation und kostenlose SMS-Alternative genutzt, hat sich der beliebte Messenger WhatsApp über die Jahre zu einer ultimativen Business-Applikation entwickelt. Schnell können Fotos, Office-Dateien, Sprachnachrichten und Videos verschickt werden.

In Gruppen können wichtige Informationen in Sekundenschnelle an Geschäftspartner weltweit verschickt werden. Ein Bekannter von mir hat sogar einen Finanzierungsvertrag mit seiner Bank über den Messenger abgeschlossen.

Demnächst soll es möglich sein, über WhatsApp Geld zu versenden – ähnlich wie mit PayPal. Wenn ich an die 90er Jahre denke dann weiß ich heute – wir sind definitiv in der Zukunft angekommen.

Selbst schreibe ich inzwischen auch längere Texte und verschicke diese über den Messenger. Wie umständlich das sein kann, weiß jeder Vielschreiber. Deswegen nutze ich mittlerweile WhatsApp am PC und erleichtere mir somit die Schreibarbeit.

Der Messenger lässt sich plattformübergreifend einfach im Browser auf jedem Betriebssystem nutzen.

WhatsApp am PC einrichten

Öffne zuerst WhatsApp in Deinem Smartphone und wähle oben rechts in der Ecke die 3 Punkte.

Dann wählst Du WhatsApp Web aus, wonach die Applikation die Kamera zum Scannen eines QR-Codes aktiviert.

WhatsApp am PC

Anschließend rufst Du an Deinem PC in einem beliebigen Browser die URL web.whatsapp.com auf.

Mit deinem Smartphone scannst Du den QR-Code und kannst ab sofort WhatsApp am PC nutzen.

WhatsApp am PC

Die Applikation auf dem Smartphone gibt Auskunft über den Verbindungsstatus.

WhatsApp am PC

Um WhatsApp am PC bequem zu nutzen, lege eine Verknüpfung in der Lesezeichen-Symbolleiste Deines Browsers. Somit hast Du immer einen schnellen Zugriff auf WhatsApp.

Wichtig bei der Nutzung am PC ist eine Internetverbindung Deines Smartphones. Besteht diese nicht, kommt keine Kopplung zustande.

Viel Spaß bei der Nutzung!

Hat Dir der Artikel gefallen? Gib dem Artikel eine Sternbewertung und hinterlasse einen Kommentar. Folge Karriereboss auf Facebook, Twitter und YouTube.

WhatsApp am PC: So einfach geht es [Quick Tip]
5 (100%) 9 votes

Sladjan Lazic

Sladjan ist leidenschaftlicher Schreiber und Gründer von Karriereboss.de. Interessiert an den Themen Wirtschaft, Geschichte, Informatik und vielen anderen, schreibt er über gesellschaftliche Themen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.