Werbung

Falls Sie die Veröffentlichung eines Sponsored Posts für Ihre Kunden wünschen, können Sie diesen zu folgenden Konditionen auf Karriereboss buchen:

Selbsterstellter ArtikelErstellung durch mich
149 Euro brutto*299 Euro brutto*
Sie erstellen selbst einen Artikel und reichen diesen ein.Ich erstelle einen hochwertigen SEO-Artikel für Sie.

*Gemäß § 19 UStG enthält der Rechnungsbetrag keine Umsatzsteuer.

Karriereboss befolgt das Gebot der strikten Trennung von Werbung und redaktionellen Inhalten, um somit der Leserschaft ein Maximum an Transparenz zu gewährleisten. Jeder gesponserte Artikel wird mit der Kategorie „Sponsored Post“ sowie mit „Anzeige“ vor dem Teaser versehen.

Sie können bis zu drei ausgehende Links (Nofollow) im Artikel integrieren. Der Artikel bleibt auf unbestimmte Zeit online.

Wichtiger Hinweis
Aufgrund negativer Erfahrungen mit der Zahlungsmoral mancher Agenturen, werden Buchungen von Sponsored Posts nur noch gegen Vorkasse akzeptiert. Ich bitte um Verständnis für diese Maßnahme, da ich keine Kapazitäten für aufwendige Mahnverfahren habe.

Bei Interesse, schreiben Sie einfach unter Kontakt.