Passwortschutz von PDF entfernen (Windows & Linux): So geht es [Quick Tip]

Der Passwortschutz in einem PDF-Dokument verhindert die unerwünschte Nutzung durch Dritte. Der Passwortschutz sorgt dafür, dass niemand Dein Dokument öffnet, liest, druckt oder unbefugt bearbeitet. Dies ergibt insbesondere Sinn, wenn es um wichtige Unterlagen von Behörden aber auch vom Arbeitgeber handelt. Zunehmend werden Lohn- und Gehaltsabrechnungen digital als PDF verschickt. Die Papierlohnabrechnung gehört der Vergangenheit an. Doch der Passwortschutz kann auf Dauer nervig sein. Viele Nutzer suchen nach Möglichkeiten, wie sie den Passwortschutz von PDF entfernen können. Wer will schon lebenslang ein Passwort von einem bestimmten Arbeitgeber aufbewahren.

Passwortschutz entfernen

Heute widmen wir uns diesem Problem. Wie Du den Passwortschutz von PDF-Dateien entfernst.

Passwortschutz von PDF entfernen: Windows

Unter dem Betriebssystem Microsoft Windows* entfernst Du den nervigen Passwortschutz mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Dies ist eines der Standardprogramme für PDF-Dateien. So gehst Du vor:

  • Öffne ein PDF-Dokument mit dem Adobe Acrobat Reader DC. Danach wählst Du den Menüpunkt Datei aus.
  • Unter Datei wählst Du die Option Eigenschaften und danach Sicherheit aus. Anschließend findest Du die Dokumenteneigenschaften.
  • In den Dokumenteneigenschaften klickst Du auf Details anzeigen. Jetzt kannst Du das Passwort entfernen.

Abhängig von verwendeter Adobe-Version kann es passieren, dass Du dafür ein Abonnement benötigst.

Passwortschutz unter GNU/Linux entfernen

Dass die Entfernung des Passwortschutzes unter Windows kein Hexenwerk ist, hast Du bereits erfahren. Auch, wenn Du das Betriebssystem GNU/Linux nutzt, kannst Du problemlos den Passwortschutz aus PDF-Dateien entfernen und somit schneller und bequemer auf diese zugreifen.

Hier zeige ich Dir ausschließlich die Vorgehensweise im Terminal. Zunächst benötigst Du das PDF-Tool qpdf welches Du unter Ubuntu mit dem folgenden Befehl im Terminal installierst:

sudo apt-get install qpdf

Möchtest Du den Passwortschutz von PDF entfernen, fügst Du folgenden Befehl in das Terminal ein. Das Passwort muss Dir bekannt sein, da Du sonst den Passwortschutz nicht entfernen kannst.

qpdf --password="geheim" --decrypt mitpasswort.pdf ohnepasswort.pdf

Fertig!

Hat Dir der Artikel gefallen? Gib dem Artikel eine Sternbewertung und hinterlasse einen Kommentar. Folge Karriereboss auf Facebook, Twitter und Pinterest.

Sladjan Lazic

Sladjan ist Blogger aus Leidenschaft und Gründer von Karriereboss.de. Interessiert an den Themen Wirtschaft, Geschichte und Informatik, bloggt er seit 2017 über Arbeit, Karriere und digitale Medien. Zuvor war er 16 Jahre als Fachkraft für Schutz und Sicherheit tätig.
Sladjan Lazic

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.