Wie lernt man am besten Englisch? Warum Du jetzt starten solltest

Wie lernt man am besten Englisch„Du musst aber schon einige Jahre in den Staaten verbracht haben, damit Du richtig Englisch sprechen kannst.“ „Also, von zu Hause aus geht das aber nicht, richtiges Englisch wird nur in England gesprochen.“ Solche oder ähnliche Sätze hast Du bestimmt schon sehr oft gehört. Es sind alles „kluge Ratschläge“ von Menschen die noch in den 80er Jahren leben und denen die Vorzüge des Internets und der modernen Technologien immer noch fremd sind. Okay, man kann ihnen einfach keinen Vorwurf machen. Sie wissen es nicht besser. Du möchtest Dir Englischkenntnisse aneignen und fragst Dich: „Wie lernt man am besten Englisch?“

In diesem Blogartikel bekommst Du wichtige Tipps, wie Du strukturiert die englische Sprache erlernst, ohne dabei in einem englischsprachigen Land gewesen zu sein.

Wie lernt man am besten Englisch?: Nobody is perfect

„Ach, wäre ich bloß wieder jung und in der Schule, dann würde ich besser im Englischunterricht aufpassen, um richtig Englisch zu lernen.“

So magst Du vielleicht heute denken, doch wusstest Du:

Schulenglisch
Gut 90 Prozent der Schüler können auch nach mehreren Jahren Unterricht kein fließendes Englisch.

Englisch in der Schule zu haben ist das eine, doch der Schulunterricht wird keinen Schüler dazu befähigen, die englische Sprache fließend zu beherrschen. Genauso wie kein Physikunterricht einen Schüler zum Physiker machen wird.

Die Schule kann hier lediglich eine Hilfestellung geben, perfekte und fließende Englischkenntnisse wird sie nicht vermitteln können. Außer der Schüler ist auf einer internationalen Schule oder der Europäischen Schule.

Also, wie lernt man am besten Englisch?

Wie lernt man am besten Englisch?: Du musst schon Dein Warum kennen

Wie lernt man am besten EnglischAls ich vor etwa 8 Jahren mein aufgestautes Schulenglisch radikal aufpolierte, umgab ich mich in der Arbeit – überwiegend in den Nachtschichten – mit Büchern und paukte Englisch.

Immer wieder kamen Kollegen aber auch Vorgesetzte zu mir, staunten über meinen damaligen Eifer und fragten mich: Wie lernt man am besten Englisch?

Heute wie damals kann ich immer wieder nur sagen:

„Du musst wissen, warum Du Englisch lernen möchtest.“

Es bringt einfach nichts, sich Englischkenntnisse aneignen zu wollen, weil es gerade so cool ist und weil jemand anderes auch gerade lernt. Damals hatte ich das Gefühl, dass der eine oder andere nur deswegen Englisch lernen wollte, weil die Bücher so schön bunt waren. 🙂

Du solltest also ein Ziel vor Augen haben und Englisch wirklich lernen wollen. Nur so wirst Du langfristig am Ball bleiben.

Wie lernt man am besten Englisch?

Wie man am besten Englisch lernt lässt sich schön in einem prägnanten Satz zusammenfassen:

Umgebe Dich mit Englisch.

Dazu stehen Dir viele verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Fernsehen
    Zuhause solltest Du BBC und CNN schauen. Je nach Themen, die Dich interessieren, kannst Du auch auf CNBC umschalten und Wirtschaftsthemen verfolgen.
  • Filme
    Einer meiner Favoriten. Wie lernt man am besten Englisch? Ganz klar, durch Filme. Indem Du die Filme im englischen Originalton anschaust, lernst Du die Sprache am besten. Anfangs kannst Du noch die Untertitel einschalten, solange Du noch nicht so sicher bist. Durch Filme hast Du den Spaß- und Lernfaktor auf Deiner Seite.
  • YouTube
    Mein Favorit. Auf YouTube hast Du so viele hochqualitative Channels, die sich auf Englisch lernen spezialisiert haben. Als ich vor Jahren mit dem Englisch lernen begann, hatte ich bei Weitem nicht so ein riesiges Angebot an englischen Lernkanälen auf YouTube. An dieser Stelle kann ich Dir den Kanal Learn English with Let’s Talk – Free English Lessons absolut empfehlen, 3 Millionen Abonnenten sprechen dabei für sich.

  • Persönliche Kontakte
    Wie lernt man am besten Englisch und lernt neue Leute kennen? In dem man sich an Orten aufhält, an denen Touristen aus englischsprachigen Ländern stark frequentieren. Die Museen in Großstädten sind voller Touristen aus Großbritannien, USA, Kanada, Australien usw. Da ich ein paar Jahre in hiesigen Museen in München gejobbt habe, kann ich Dir diese Location wirklich empfehlen.
  • Arbeit
    Auch ein sehr trivialer aber wirkungsvoller Tipp. Gehe arbeiten. Bewirb Dich an einem Flughafen und Du wirst jeden Tag mit der englischen Sprache zu tun haben. Selbst habe ich ein knappes Jahr am Flughafen München gearbeitet und konnte meine Englischkenntnisse massiv verbessern.

Kurse sind sehr hilfreich

Du kannst heute komplett kostenlos lernen, fließend Englisch zu sprechen. Das Selbststudium dauert in der Regel etwas länger, da man sich alle Informationen erst selbst zusammensuchen muss.

Möchtest Du jedoch schneller und strukturierter vorgehen, empfiehlt es sich, etwas Geld in die persönliche Bildung und einen Englischkurs zu investieren.

Wie lernt man am besten Englisch für wenig Geld? Bereits für weniger als 100 Euro bekommst Du hochwertige Kurse, die Dein Englisch auf das nächste Level heben.

Persönlich habe ich sehr gute Erfahrungen mit AudioNovo Englisch I, II und III* gemacht. Der Kurs ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet und erfordert anfangs nicht mehr als 30 Minuten lernen täglich.

Die Dialoge bei AudioNovo sind von Muttersprachlern (native speakers) und somit absolut identisch.

Die ersten Lektionen kannst Du auf der Anbieterseite kostenlos anhören. Weiter hast Du die Möglichkeit den Kurs bis zu 60 Tage nach dem Kauf zurückzugeben und gehst kein Risiko ein.

Wie lernt man am besten Englisch? – Fazit

Die englische Sprache ist wirklich kein Hexenwerk. Eine halbe Stunde täglich lernen wird in einigen Monaten sehr gute Ergebnisse liefern.

Um fließend Englisch zu sprechen, musst Du nicht in Großbritannien gelebt haben oder eine Sprachreise in den USA gemacht haben. Alles was Du brauchst, ist ein Personal Computer oder Tablet mit Internetanschluss.

Bevor Du Dir die Frage stellst: „Wie lernt man am besten Englisch?“, solltest Du die Motive kennen, warum Du Dir die Englischkenntnisse aneignen solltest.

Nur wenn Du wirklich feste Ziele hast, wird Dir das Lernen langfristig Spaß machen.

Du solltest noch heute mit Deinem Englischunterricht beginnen und Dir jetzt den Kurs AudioNovo Englisch I, II und III* bei Amazon sichern.

Wie lernt man am besten Englisch? Warum Du jetzt starten solltest
5 (100%) 6 votes

Sladjan Lazic

Sladjan ist leidenschaftlicher Schreiber und Gründer von Karriereboss.de. Interessiert an den Themen Wirtschaft, Geschichte, Informatik und vielen anderen, schreibt er über gesellschaftliche Themen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.