Brief und Porto ade! AU-Bescheinigung digital einreichen [Quick Tip]

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran und wird immer mehr zum integralen Teil des Arbeitslebens. Was vor einigen Jahren noch mühsam per Hand oder gar mit Termin erledigt werden musste, kann heute ganz praktisch und schnell mit dem Smartphone von jedem Ort und zu jeder Zeit erledigt werden. Dank der neuen Technologien wird die Welt tatsächlich ein Stück besser. Eines dieser Anwendungen ist die Möglichkeit, die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung online an die Krankenkasse zu übermitteln.

In diesem Quick Tip erfährst Du, wie Du mit der BARMER-App die AU-Bescheinigung an die Krankenkasse übermitteln und Dir das Porto und den Weg zur Post sparen kannst.

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung: Du musst selbst die Krankenkasse informieren

Wer krank wird und seiner Arbeit nicht nachgehen kann, muss unverzüglich den Arbeitgeber informieren. Ist man länger als drei Tage krank, besteht die Verpflichtung eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vorzulegen. Diese ist spätestens am vierten Tag der Arbeitsunfähigkeit einzureichen, wobei der Arbeitgeber diese auch ab dem ersten Tag verlangen kann.

Parallel zum Arbeitgeber muss auch die Krankenkasse informiert werden. Wie beim Arbeitgeber auch muss eine Ausfertigung der AU-Bescheinigung an die Krankenkasse geschickt werden. Hier müssen ebenso Fristen eingehalten werden: Wird die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nicht innerhalb einer Woche nach Beginn der Arbeitsunfähigkeit eingereicht, kann dies dazu führen, dass kein Krankengeld gezahlt wird.

In der Regel muss die Bescheinigung nicht per Einschreiben eingereicht werden, der Standardbrief reicht vollkommen aus.

AU-Bescheinigung mit dem Smartphone einreichen

Wesentlich schneller und einfacher geht es online. Da ich selbst bei der BARMER versichert bin, erkläre ich hier die Vorgehensweise bei der Nutzung der BARMER-App. Informiere Dich bei Deiner Krankenversicherung, welche App von dieser Angeboten wird.

Um die BARMER-App nutzen zu können ist ein Benutzerkonto erforderlich. Hast Du Dich auf der BARMER Homepage registriert, bekommst Du einen Aktivierungsschlüssel per Post und kannst mit diesem alle Funktionen freischalten. Danach kannst Du die kostenlose App aus dem Google Play Store oder dem Apple App Store herunterladen und Dich einloggen. Die App bietet das bequeme Einloggen per Fingerabdruck.

Die Bedienung ist intuitiv und die Funktionen sind sehr übersichtlich. Möchtest Du die AU-Bescheinigung einreichen, gehst Du auf AU-Upload und richtest die Smartphone-Kamera auf die Bescheinigung. Hat die App diese erkannt, wird die Kamera automatisch ausgelöst. Jetzt brauchst Du den Vorgang nur noch zu bestätigen und die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ist eingereicht.

Hat Dir der Artikel gefallen? Gib dem Artikel eine Sternbewertung und hinterlasse einen Kommentar. Folge Karriereboss auf Facebook, Twitter und Pinterest.

Sladjan Lazic

Sladjan ist Blogger aus Leidenschaft und Gründer von Karriereboss.de. Interessiert an den Themen Wirtschaft, Geschichte und Informatik, bloggt er seit 2017 über Arbeit, Karriere und digitale Medien. Zuvor war er 16 Jahre als Fachkraft für Schutz und Sicherheit tätig.
Avatar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.