Nach Corona-Schock: Bundesbank erwartet kräftiges Wirtschaftswachstum

Laut der Bundesbank erholt sich die deutsche Wirtschaft sogar deutlich vom Schock der vergangenen Monate, ausgelöst durch die Corona-Pandemie. Die Erholung ist auch den Hilfsgeldern zu verdanken.

Pandemie noch nicht eingedämmt

Es geht wieder aufwärts mit der Wirtschaft. Nach einem starken Einbruch im ersten Halbjahr dürfte sich die deutsche Wirtschaft im Sommerquartal kräftig erholen und weiter wachsen. So heißt es im aktuellen Monatsbericht der Bundesbank. Die Zentralbanker weisen darauf hin, dass der Weg zurück in die Normalität noch weit ist. Im zweiten Quartal sei die Wirtschaft um 10,1 Prozent eingebrochen. Zwischenzeitlich habe sich die Arbeitsmarktlage etwas stabilisiert und die Mehrwertsteuersenkung zeigt bereits erste Wirkungen. Einkommen werden gestützt und die Kauflaune der Verbraucher ist gestiegen. Gleichzeitig mahnt die Bundesbank, dass die Pandemie international noch lange nicht eingedämmt ist und dieser Zustand die deutschen Exporte hemmt.

Sladjan Lazic
Letzte Artikel von Sladjan Lazic (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.