Volkswagen: Die Auslieferung des Golf 8 wird gestoppt

Beim Massenmodell Golf 8 des wolfsburger Automobilkonzerns Volkswage sind erneut technische Probleme aufgetreten. Aufgrund eines nicht funktionierenden Notrufknopfes, hat der Hersteller einen sofortigen Auslieferungsstopp verhängt.

Updates Mitte Juni

Wie der SPIEGEL berichtet, darf der Golf 8, eines der wichtigsten Modelle der Wolfsburger, ab sofort nicht mehr ausgeliefert werden. Wie es aus Unternehmenskreisen heißt, sei „eine nicht verlässliche Datenübertragung der Software“ am Steuergerät der Online-Connectivity-Unit. Somit funktionierte der E-Call-Assistent nicht richtig. Mit diesem setzt der Fahrer Notrufe ab. Neue Modelle müssen laut einer EU-Verordnung seit dem 31. März 2018 über eine Notrufeinrichtung verfügen.

Volkswagen kann derzeit nicht sagen, wie viele Fahrzeuge von diesem Problem betroffen sind. Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) wurde darüber informiert. Nach Angaben von VW arbeite der Konzern unter Hochdruck an einer Lösung des Problems. Erste Updates sollten zwischen dem 15. und 21. Juni bereitstehen.

Sladjan Lazic

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.