Höchststand nach über einem Jahr: Bitcoin klettert auf über 12.000 US-Dollar

Aktuell erhält man für einen Bitcoin wieder mehr als 12.000 US-Dollar, so hoch war der Kurs zuletzt im Sommer des letzten Jahres.

Gründe unklar

Bitcoin, die digitale Währung, steht wieder hoch im Kurs. Derzeit steht die bekannteste und älteste Kryptowährung über 12.000 Dollar. Andere Kryptowährungen wie Ether und XRP konnten ebenfalls Gewinne verzeichnen. Die Gründe für den Anstieg sind unklar, da die Antriebskräfte für die spekulativen Kryptokurse nicht eindeutig auszumachen sind. Es wird angenommen, dass das sinkende Anlegervertrauen in den Dollar eine Rolle spielen könnte. Das vielfach kritisierte Krisenmanagement in der Corona-Pandemie wird vielerorts kritisiert und könnte somit für den aktuellen Anstieg relevant sein.

Sladjan Lazic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.