Corona-Hilfsprogramm: Kreditanträge über mehr als drei Milliarden Euro

Die staatliche Förderbank KfW verzeichnete in den ersten beiden Tagen seit Beginn des Corona-Hilfsprogramms der Bundesregierung Kreditanträge im Wert von über drei Milliarden Euro.

Tausende Anrufe von Firmen

Zusätzlich zu den Notkrediten hat der Bundestag gestern ein Hilfspaket für Kleinunternehmer und Solo-Selbstständige beschlossen. Ebenso wurde ein Rettungsschirm für Großunternehmen eingerichtet. Bei der Deutschen Bank sind in den vergangenen Tagen mehr als 10.000 Anfragen eingegangen.

Die KfW rechnet damit, dass der große Ansturm noch bevorsteht. Die Sparkassen, Volksbanken und Privatbanken berichten von Tausenden von Anrufen von Unternehmen in den vergangenen Tagen. Alle sind aufgrund der Corona-Krise in eine finanzielle Schieflage geraten und benötigen dringend Liquidität. Das Gesamtpaket der Bundesregierung beläuft sich auf 750 Milliarden Euro.

Sladjan Lazic

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.